Nils Gatzmaga - Profilfoto

Akademische Ausbildung

  • Okt. 2011 - Sept. 2013: Masterstudium in Angewandter Sportpsychologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Aug. 2009 - Jan. 2010: Gaststudium an der Florida State University im PhD-Programm für Sportpsychologen
  • Okt. 2007 - Sept. 2011: Bachelorstudium in Sportwissenschaft, Universität Bielefeld, Profil: Psychologie und Bewegung

Praktische Arbeit im Leistungssport

  • April 2012 - Juli 2013: Videoanalyst des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt
  • März 2012 - Juli 2013: Sportpsychologisches Praktikum im Nachwuchsleistungszentrum vom 1. FC Magdeburg
  • Juli 2010 - Okt. 2011: Pädagogisch-psychologisches Praktikum im Ausbildungszentrum von Bayer 04 Leverkusen
  • Jan. 2010 - Juli 2010: Videoanalyst der U19 von Arminia Bielefeld

Sportpsychologie bedeutet für mich

  • sich mental darauf vorzubereiten, das volle Leistungspotential im Wettkampf abzurufen

  • die Energie der Emotionen geschickt nutzen, um seine maximale Leistung zu zeigen
  • die richtige Balance aus persönlicher Anstrengung und Erholung zu finden
  • seine persönlichen Werte und Ziele im Leben zu kennen und zu verfolgen