MentalGestärkt

Erstkontakt und Vermittlung

 

MentalGestärkt will die psychische Gesundheit im Leistungssport erhalten und fördern. Außerdem besteht ein Anliegen von MentalGestärkt darin, psychische Probleme, wie beispielsweise übermäßiger Stress, Depressionen oder Burnout im Leistungssport zu verhindern, frühzeitig zu erkennen und Ansprechpartner für die richtige Behandlung zu geben.

 

Die Initiative MentalGestärkt hilft Euch bei Anfragen, sei es als Sportler, Trainer, Betreuer oder Angehörige. Diskretion steht an oberster Stelle.

 

MentalGestärkt findet für Euch den geeigneten Ansprechparter. MentalGestärkt informiert und berät Euch per mail (mentalgestaerkt@dshs-koeln.de) oder telefonisch (0221-4982-5540). Bei psychiatrischen oder psychotherapeutischen Notfällen wendet Euch bitte an den bundesweiten, kostenfreien kassenärztlichen Bereitschaftsdienst (Telefonnummer 116117).